"Und bis wir uns wiedersehen...

…möge Gott seine schützende Hand über Dir halten.“

Am 22.07.2018 war es so weit und die Seelsorgeeinheit St. Maria und Christkönig musste Abschied nehmen. Abschied von unserer Pastoralreferentin Sonya Schmid-Richardson und von unserem beliebten Pfarrer Markus Rometsch, der nach nur drei Jahren in Göppingen die Pfarrei wechselte.

Mit einem feierlichen Abschlussgottesdienst verabschiedete sich die Gemeinde von den beiden, die immer ein offenes Ohr für alle Belange hatten.

Durch die Mitgestaltung des Gottesdienstes mit allen Chören war es auch den Sängerinnen und Sängern möglich, musikalisch „Auf Wiedersehen“ zu sagen – mit gemeinsam gesungenen Liedern, aber auch von den Chören einzeln gesungen. Dabei wurde auch auf individuelle Wünsche der beiden zu Verabschiedenden eingegangen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es einen kleinen Empfang mit Dankesreden einzelner Gruppierungen aus der Gemeinde.

Auch wenn der ein oder andere Besuch in der Seelsorgeeinheit Rudersberg-Welzheim, wo Markus Rometsch ab Dezember tätig sein wird, sicherlich nicht ausbleiben und man Sonya Schmid-Richardson in Göppingen und Umgebung bestimmt noch oft über den Weg laufen wird, werden wir alle unseren Pfarrer und unsere Pastoralreferentin vermissen. Wir wünschen ihnen alles Gute, sowie Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg und ihrer beruflichen Laufbahn.

 

Sarah Blaton